Termine

Termine

Gruppenabende jeweils Dienstag 19.00 Uhr in unserer Klubgaststätte “ Zur Heide“: 11.Juni – 13. August – 8. Oktober – 10. Dezember – Weihnachtsfeier

14. September 14.00 Uhr: Erste Hilfe für Hunde vorgesehen

21. September : Teckelwanderung

22. Juni 14.00 Uhr: 75 Jahrfeier in Hölverscheid 17

.

.

Eifelausflug am 11.05.2024 ins Wildfreigehege Hellenthal mit Greifvogelstation.

Da wir den Park bereits im letzten Jahr besucht hatten, war die Spannung groß und wir freuten uns auf einen wunderschönen Tag in der Eifel.

Unter der Leitung von Dominik Fischer bekamen wir exklusive Einblicke und tolle Informationen rund um die Tiere und den Park.

Um 11 Uhr ging`s los und wir wanderten durch das Wildfreigehege. An Schafen vorbei machten wir den ersten Halt an der Fischotteranlage., wo wir nach einiger Zeit auch die beiden Fischotter zu sehen bekamen. Weiter ging es nach steilem Aufstieg auf dem Hauptweg entlang an Kängerus, Ziegen,Damwild und Rabengeier.

Bei bestem Wetter machten wir eine kleine Pause im Außenbereich der Waldschänke, wo uns bereits exotische Hühner lautstark empfingen.Die zwei Dackel Lümmel und Konrad fanden diese super und waren ebenfalls nicht zu überhören. Bevor es weiter ging, machten wir einen kleinen Abstecher in den Imkerladen, wo man sich mit begehrtem regionalem Honig eindecken konnte.

Über den Streichelzoo – vorbei an Füchsen, Wildkatzen, Waschbären, Marderhunden und Eseln – setzten wir unsern Weg fort und landeten zunächst bei den „Husumer Protestschweinen“. Nach einer Crepepause und der Besichtigung der Wellensittichanlage folgte als besonderes Highlight die Flugsshow, die wirklich sehr beeindruckend war.

Als besonderes Erlebnis durften wir Fotos mit einem Blaubussard und einem riesigen Weißkopfseeadler machen – ein unvergeßlicher Moment, den Tieren so nah zu sein.

Es folgte ein exklusiver Blick hinter die Kulissen der Anlage und nach einer weiteren letzten Flugshow mit vielen Eulen durfte sich jeder zur Erinnerung noch eine Feder aussuchen.

Lieber Dominik, wir bedanken uns ganz herzlich für den kurzweiligen und informativen Tag! Vielen Dank Dir und Deiner Familie für Euer großartiges Engagement für die Tiere und den Park!

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Hellenthal!

Petra Floßbach

.

Fotos

Petra Floßbach, Petra Langner, Sabine u. Andreas Schmitz, Heider Bosselman

Konrad und Lümmel – unsere Dackelbegleiter

.

.

.

.

.

Bericht von der Jahreshauptversammlung am 6. Februar 2024:

Susanna Peddenbruch begrüßt die Mitglieder und eröffnet die Versammlung, zu der form- und fristgerecht eingeladen wurde.

Es wird Beschlußfähigkeit festgestellt.

Zu Ehren des im Oktober 23 verstorbenen Günter Frößler wird eine Gedenkminute gehalten.

Jahresbericht und Kassenbericht 2023 werden von Schriftführerin Petra Floßbach bzw. Kassierer Horst Obladen vorgetragen. Heike Kämmerer berichtet von der Kassenprüfung und bescheinigt die korrekte Kassenführung. Eine Aussprache zu den genannten Tagesordnungspunkten wird nicht erwünscht und auf Antrag von Andreas Schmal erfolgt die Entlastung des Vorstandes.

Sven Isensee beendet nach 9 Jahren auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit als 2. Vorsitzender und Delegierter, dafür gilt ihm der Dank unseres Vereins.

Wahlen: gewählt werden als 2. Vorsitzender unserer Teckelgruppe Sascha Friedrich und als 2. Kassenprüferin Luisa Fischer

.

.

Weihnachtsfeier am 12. Dezember 2023

Es fanden sich 25 Mitglieder zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier im Restaurant / Hotel „Zur Heide“ in Burscheid Hilgen ein.

Der Raum war liebevoll weihnachtlich geschmückt und die Tische waren schön gedeckt.Nach der Begrüßung von Susanna Peddenbruch wurde das bestellte Buffet aufgetragen, bei dem es an nichts fehlte. Für jeden Geschmack war etwas dabei und wer nicht satt wurde, war selber schuld.

Nach dem Essen trug Anke Wischer zwei „etwas andere“ Weihnachtsgedichte vor, bei denen viel gelacht wurde.

Kurz danach ging plötzlich eine Glocke und der Weihnachtsmann stand im Raum. Wir haben uns sehr gefreut, daß er in diesem Jahr wieder Zeit für uns hatte. Er verteilte kleine Geschenke für jeden und mußte dann auch schon weiterziehen. Vielleicht bis nächstes Jahr?

Nachdem auch der Nachtisch verputzt war, wurden die Schrottwichtel ausgelost. Auch in diesem Jahr waren sehr lustige „Schrottgeschenke“ dabei und wir hatten viel Spaß.

Nach guten Gesprächen ging ein schöner gelungener Abend zu Ende.

Vielen Dank an die Organisatoren!!

Stimmungsbilder der Weihnachtsfeier finden sich unter „Aktivitäten“.

.

Wanderung am 14. Okt. 2023 durch den Königsforst

Um 10.30 Uhr trafen sich 11 wanderbegeisterte Mitglieder, ein Großpudel und 6 Teckel in Rösrath-Kleineichen zur Herbstwanderung.

Obwohl die Wetterprognose erst schlecht war, ging es bei Sonnenschein und trockenem Wetter durch den Königsforst. Die erste Etappe folgte bis zur Wassertretstelle. Am Gießbach konnten sich die Hunde etwas erfrischen.

Weiter ging es über die längste und steilste Passage entlang des Gießbachs auf Forsbacher Boden bis in den Kleineichener Teil des Königsforstes, vorbei am Forsthaus über ein kleines Biotop und den Krumbach.

Nach 6 km erreichten wir unser Ziel, den Langdasthof Heideblick. Dort hatten wir einen kleinen Raum für uns alleine. Bei gutem Essen und netten Gesprächen ließen wir den schönen und kurzweiligen Tag ausklingen. Die Waffeln auf der Karte waren verlockend, so daß wir uns einig waren, ein bißchen länger zu bleiben.

Petra Foßbach

Fotos unter Galerie Aktivitäten

.

Sommerfest 27.08.2023

Am 27.8.23 um 14 Uhr fand unser diesjähriges Sommerfest auf dem Gelände von Susanna und Horst Peddenbruch statt.

Zunächst erfolgte eine Stärkung mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen, den wir bei bestem Wetter genießen durften.

Die Sonnenstrahlen nutzten wir für ein Fotoshooting der Dackel nebst Personal. Weiter ging es auf einen liebevoll gestalteten Hindernisparcours, der nur mit Ausdauer,Geschicklichkeit und einem idealen Zusammenspiel zwischen Mensch und Dackel erfolgreich absolviert werden konnte:

5 Stationen mußten gemeistert werden. An jeder Station betrug die Verweildauer nur 30 Sekunden; in dieser kurzen Zeit mußten so viele Punkte wie möglich geholt werden.

Die Stationen teilten sich wie folgt auf:

  1. Matte mit Dackel verschieben
  2. Hindernis Baumstamm
  3. Slalom mit Dackel und gleichzeitig Ball auf Löffel halten
  4. Tunnel – dahinter wartete Fotografin Britta und versuchte unter vollem Einsatz, den bestmöglichen Schnappschuß der Dackel zu ergattern
  5. Eng gesteckter Slalom

Der Sieger wurde im Rahmen einer kleinen Preisverleihung geehrt:

Platz 1 ging an Dominik Fischer, der viel Ausdauer bewies und an seinen Dackel Paul.

Platz 2 teilten sich Heike mit Eddi und Kirsten mit Bosse.

Platz 3 ging an Renate mit Lucky sowie Andreas mit Mattis.

Mattis überraschte mit einer spontanen Showeinlage und drehte vor Freude seine Ehrenrunden zum Vergnügen aller auf dem Gelände.

Das plötzlich einsetzende Gewitter mit Hagel und Starkregen konnte der guten Laune keinen Abbruch tun. Als die Sonne wiederkam, schmiß Horst den Grill an und wir konnten den Abend in gemütlicher Runde bei guten Gesprächen ausklingen lassen.

Herzlichen Dank an alle, die diesen schönen Tag ermöglicht haben!

Petra Floßbach

Eine Vielzahl von Fotos der Veranstaltung findet sich in der Galerie Aktivitäten

.

.

Ausflug nach Hellenthal am 6.5.23 – Wildgehege und Greifvogelstation

Um 11 Uhr trafen sich 21 Leverkusener Dackelfreunde und 8 Teckel am Eingang des Parks.

Wir fuhren mit der Bimmelbahn „Adler Express“ durch das Wildgehege. Vorbei ging es an Schafen, Kängerus, Marderhunden und Rotwild. Hier machten die Teckel schon frühzeitig auf Rehe aufmerksam. Auch Esel und weiße Hirsche kreuzten unseren Weg. Das Gehege der weißen Hirsche liegt oberhalb der Oleftalsperre. So hatten wir einen wunderschönen Blick auf den Nationalpark Eifel.

Oben angekommen bekamen wir eine exklusive Führung der Falknerin Claudia, die uns alles über die Greifvögel und deren Gepflogenheiten näher brachte. Vorbei an Condoren, Weißkopfseeadler und Geiern wanderten wir zu den Wildschweinen. Auch dieses Gehege wurde von den Teckeln lautstark begrüßt. Nach einer Runde durch den Streichelzoo ging es am Gehege der weißen Füchse bis hin zum eine Woche alten Eselbaby.

Bei bestem Wetter kehrten wir in den Außenbereich des Imbisses Waldschänke ein und gönnten uns eine Wildschweinbratwurst mit Pommes.

Nach der Stärkung war uns das Wetter nicht mehr wohlgesonnen und der Weg zur Flugshow wurde ziemlich naß.

Die Flugshow war sehr beeindruckend. Von Eulen über Weißkopfseeadler bis hin zum rennenden Geier waren alle Greifvögel vertretren. Einige von uns durften sich als „Nachwuchsfalkner“ beweisen und die Greifvögel landeten auf auf dem Handschuh; selbstverständlich unter fachkundiger Aufsicht von Parkleiter Kalli, der die Show moderierte und die Vögel zu sich rief. Zur Belohnung winkte ein Leckerchen.

Zum Abschluß durften wir noch Fotos mit dem Adlermädchen Bea machen.

Es war ein rundum gelungener und beeindruckender Tag. Wir danken Dominik und Luisa für die Organisation und die Ermöglichung.

Petra Floßbach

Eine Vielzahl Fotos findet sich unter Galerie Aktivitäten

.

.

Auf der Jahreshauptversammlung am 9.2.23 wurde der Vorstand entlastet und 1. Vorsitzende und 2. Vorsitzender sowie der Schatzmeister in ihren Ämtern bestätigt.

Schriftführerin Anke Wischer schied auf eigenen Wunsch aus Altersgründen aus. Ihr gilt ein besonderer Dank des Vereins für die seit vielen Jahren geleistete sehr gute Arbeit! An ihre Stelle tritt als neue Schriftführerin Petra Floßbach . Wir wünschen ihr Geduld und Freude bei ihrer neuen Betätigung

Als bester BHP Hund des Jahres 2022 wurde Teckel Paul von Luisa  Fischer mit einem Pokal ausgezeichnet. Er meisterte die BHP-G mit 200 Punkten im 1. Preis. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Die Wanderung am 6. Mai mit Hund findet im Wildgehege Hellenthal (Nordeifel) statt – Treffpunkt ist dortiger Parkplatz um 11.00 Uhr. Näheres folgt per Handy durch Petra Floßbach.

Für den Wandertag am 14. Oktober ist ein Besuch im Zoo Wuppertal ( Hunde nicht erlaubt ) angedacht.

Unser Mitglied Dr. Dominik Fischer hat berufliche Kontakte zu beiden Arealen und würde entsprechend organisieren.

 

 

Begleithundeprüfung am 27.08.2022    (Fotos siehe Galerie Aktivitäten)

Morgens um 9.00 Uhr fanden sich 7 Teilnehmer mit ihren Hunden in Hölverscheid ein.

Alle 7 Gespanne haben die Teilprüfungen bestanden.

3 Teckel absolvierten die BHP-G

Tagessieger war Dachs-Paul vom Kuhlmannshof von Luisa Fischer mit 200 Punkten im 1. Preis.

Unser Dank geht an die Richterin Frau Brigitte von Kalm für ihre faire Beurteilung der Prüflinge.

Es war ein harmonischer Tag, der mit einem gemütlichen Beisammensein endete.

Fotos Horst Obladen